Gute Organisation und Tätigkeiten im Einzelnen

 

 

Es ist uns ein großes Anliegen, unsere Klienten vertrauens-, respektvoll und umsichtig zu versorgen. Dazu gehört eine möglichst personenbezogene Betreuung und Versorgung. Das Team ist durch eine gute Organisation und Erreichbarkeit sehr bemüht, einen Wechsel der Betreuungsperson zu vermeiden. Den 10 Mitarbeiterinnen stehen zurzeit 5 Fahrzeuge zur Verfügung. Da die Fahrzeuge auch für die ehrenamtlichen Fahrdienste genutzt werden, ist eine gute Organisation nötig um alle Belange berücksichtigen zu können.

 


Unseren Aufgaben umfassen im Detail:

 

  • Unterstützung bei der Körperpflege
  • Betreuung, Spaziergänge, Arztbesuche, Fahrdienste
  • Hilfen im Zusammenhang mit der Zubereitung von Mahlzeiten
  • Unterhalts mäßiges Reinigen der Wohnung der üblichen durch den Klienten bewohnten Bereiche
  • Hilfen bei Reinigung von Wäsche und Kleidung
  • Alltagsbegleitung nach Pflegeergänzungsgesetz § 45 SGB XI (Entlastungsleistungen)
  • Besuche und Unterstützung bei Verhinderung der Pflegeperson
  • Nicht dazu gehören die auf Anordnung des Arztes im Rahmen einer Therapie auszuführenden Maßnahmen
  • Familienpflege bei akuten Notsituationen und Kinderbetreuung
  • Vermittlung von ergänzenden Diensten ( z.B. Essen auf Rädern, Notrufknopf)